Studium

Bachelor-Studiengänge in der Kreisverwaltung Groß-Gerau – für die Fach- und Führungskräfte der Zukunft

Die Kreisverwaltung Groß-Gerau ist Ausbildungsbehörde für drei Bachelor-Studiengänge und einen Master-Studiengang.

BACHELOR OF ARTS - PUBLIC ADMINISTRATION

  • Das Studium der Public Administration dauert 3 Jahre bzw. 6 Semester
  • Es richtet sich nach dem "Dualen System", d. h. es findet ein Wechsel zwischen der Behörde und der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Wiesbaden statt. Hierbei handelt es sich um zeitliche Blöcke von jeweils 3 bzw. 6 Monaten
  • Sie bewerben sich bei uns und über uns erfolgt die Anmeldung in der Hochschule.
  • Das Studium besteht aus:
    Rechtswissenschaften ca. 50%; Wirtschaftswissenschaft ca. 30% und Sozialwissenschaft ca. 20%
  • Die Module vermitteln unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Verwaltungshandeln, Ökonomisches Handeln, Soziologie, Psychologie sowie Methodik (z.B. Juristische Methoden, Rhetorik etc.)
  • Ein gutes abgeschlossenes Studium ist der Eintritt in die gehobene (Beamten-)Laufbahn bei Städten und Gemeinden sowie bei Landesbehörden – bis hin zu den Ministerien. 

 

BACHELOR OF ARTS - DIGITALE VERWALTUNG

  • Das Studium der Digitalen Verwaltung dauert 3 Jahre bzw. 6 Semester
  • Es richtet sich nach dem "Dualen System", d. h. es findet ein Wechsel zwischen der Behörde und der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Mühlheim statt. Hierbei handelt es sich um zeitliche Blöcke von jeweils 3 bzw. 6 Monaten.
  • Sie bewerben sich bei uns und über uns erfolgt die Anmeldung in der Hochschule.

 

BACHLOR OF ARTS - SOZIALE ARBEIT

  • Das Studium der Sozialen Arbeit dauert 3,5 Jahre bzw. 7 Semester
  • Einsatz im Jugendamt oder einem anderen sozialen Bereich der Kreisverwaltung
  • Sie bewerben sich parallel bei uns und bei einer Hochschule. Erst wenn Sie auch bei der Hochschule eine Zusage erhalten haben, können Sie bei uns im weiteren Bewerbungsverfahren berücksichtigt werden. 

 

GUTE AUSSICHTEN NACH DEM STUDIUM

Die Kreisverwaltung Groß-Gerau bietet ihren Absolvent*innen gute Übernahmemöglichkeiten, Aufstiegschancen, Weiterbildungsmöglichkeiten (Master of Arts) und interessante Aufgaben, beispielsweise in den Fachbereichen

  • Organisation, Personalverwaltung, Haushaltswesen
  • Verkehrswesen, Bauverwaltung, Umweltschutz
  • Sozial-, Jugend- und Gesundheitswesen
  • Gebäudemanagement, Wirtschaftsförderung, Öffentlichkeitsarbeit

Bewerbung: Zu Beginn der Sommerferien erfolgen die Ausschreibungen auf der Internetseite des Kreises Groß-Gerau unter Stellenausschreibungen. Ebenfalls können Sie unter dem Reiter "Bewerbung" zum gegebenen Zeitpunkt die Bewerbungsseiten erreichen.

Bewerbungsschluss: 30.09. 

Master-Studiengang in der Kreisverwaltung Groß-Gerau – für die Fach- und Führungskräfte der Zukunft

MASTER OF PUBLIC MANAGEMENT

  • Der Studiengang "Public Management" dauert 3 Jahre bzw. 6 Semester
  • Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Studium, d. h. die Vorlesungen finden an einem Tag in der Woche an der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Wiesbaden statt. An diesem Tag wird man von der Behörde freigestellt
  • Die Module vermitteln unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Verwaltungsmanagement, Personalmanagement, Organisationsmanagement sowie Staat und Politik
  • Zwischen Ende des ersten bis zum Beginn des fünften Semesters findet eine aktive Hopsitation im Umfang von vier Wochen statt, diese kann auch im Ausland absolviert werden
  • Im 6. Semester wird die Masterthesis verfasst

 

GUTE AUSSICHTEN NACH DEM STUDIUM

Die Kreisverwaltung Groß-Gerau bietet ihren Absolvent*innen gute Aufstiegschancen, interessante Aufgaben und sehr gute Möglichkeiten, Führungsverantwortung zu übernehmen.

Der abgeschlossene Master of Public Management vermittelt die theoretische Kenntnisse für den Aufstieg in den höheren Dienst bei Städten und Gemeinden sowie bei Landesbehörden – bis hin zu den Ministerien.

Bewerbung: Für den berufsbegleitenden Studiengang Master of Public Management ist ein Angestellten- bzw. Beamtenverhältnis beim Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau erforderlich. Nur unter diesen Voraussetzungen können Sie sich auf den Masterstudiengang bewerben.